Ingenieurbüro
DI Dr. Stefan Puttinger

energie  //  effizient  //  einsetzen

Profil & Referenzen

Aus der Bandbreite meines Ausbildungsweges und meiner langjährigen Forschungs- und Lehrtätigkeit an der Universität Linz entstand ein umfassendes Leistungsspektrum in den Bereichen Strömungsmechanik, Thermodynamik und Wärmetechnik.


Energie im Fluss

Panta Rhei - Alles fließt - pflegten schon die alten Griechen zu sagen. Ob Wasser, Luft , Wärme oder - ganz allgemein formuliert - Energie, letztlich kann alles mit den physikalischen Grundlagen der Strömungsmechanik und Thermodynamik erklärt und berechnet werden.

Ich kann auf 15 Jahre Erfahrung im Bereich Strömungsmechanik, Strömungsmesstechnik, Thermodynamik, Wärmelehre und Bauphysik zurückgreifen.

Wenn Sie Entscheidungsträger im F&E Bereich eines Unternehmens oder Planer im Gebäudebereich sind, sind Sie bei mir richtig. Gemeinsam können wir Lösungen für Ihre Probleme finden.


Tätigkeiten


seit 2013 / Selbstständig tätig als Ingenieurbüro mit den Schwerpunkten Energieeffizienz, Optimierungen im Bereich Thermodynamik und Strömungsmechanik, Bauphysik sowie den verwandten Bereichen in der Mess- und Steuerungstechnik.

2009 - dato / Senior Scientist im Fachbereich Strömungsmechnanik, Thermodynamik und Wärmelehre an der Johannes Kepler Universität Linz

2004 - 2009 / Universitätsassistent am Institut für Strömungslehre und Wärmeübertragung an der Johannes Kepler Universität Linz

2003 - 2004 / Projektmitarbeiter am Institut für Strömungslehre und Wärmeübertragung an der Johannes Kepler Universität Linz

1996 - 1997 / Techniker am Europäischen Zentrum für Kernfoschung (CERN) in Genf

Ausbildung


2005 - 2009 / Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften im Fachbereich Strömungsmechanik, Thermodynamik und Wärmelehre, Johannes Kepler Universität Linz

1997 - 2004 / Mechatronik Studium, Johannes Kepler Universität Linz

1990 - 1995 / HTL für Elektronik/Nachrichtentechnik Innsbruck

Leitbild


Nachhaltigkeit
Nachhaltig ist eine Gesellschaft dann, wenn sie den Anforderungen der Gegenwart gerecht wird, ohne dabei die Fähigkeit zukünftiger Generationen zu beeinträchtigen, ihren eigenen Bedürfnissen gerecht zu werden.
Definition der UN World Commission on Environment and Development

Dieser Definition ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Wir möchten mit unserem Know-How dazu beitragen, dass Sie die richtigen Entscheidungen für einen langfristigen Nutzen bei größtmöglicher Resourceneffizienz treffen können.
Globalisierung
heißt vor allem, die Hausaufgaben vor der eigenen Türe zu machen und mit den Möglichkeiten einer globalisierten Welt regional Strategien zu entwickeln, wie die Qualität unseres Lebensstandards und unseres Lebensraumes langfristig erhalten werden kann. Dies ist allerdings nicht mit einer Geiz-ist-geil Mentalität vereinbar - Qualität und Know-How haben einen Preis.

Referenzen


Im Laufe der letzten Jahre wurden etliche Messkampagnen und Berechnungsprojekte im F&E Bereich mit namhaften Firmen aus der Prozessindustrie und dem Anlagenbau abgewickelt. Auf Wunsch der Kunden werden auf der Webseite aber keine Details angeführt.

In einem persönlichen Gespräch kann ich Ihnen aber gerne einem Eindruck vermitteln, welche Projekte umgesetzt wurden und welcher Benefit für unsere Kunden daraus entstanden ist.

Aktuelle Projekte aus den Bereichen Bauphysik und Haustechnik finden Sie im Newsbereich auf unserer Facebook Seite (http://www.facebook.com/step3.at).

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklaerung.